DIY-Idee: Tischkicker zur Fussball-WM

Zur Fussball-EM vor zwei Jahren hatte ich mal für das ARD-Buffet einen Tischkicker aus einer Kartoffelkiste gezaubert. Da dieser Kicker wirklich klasse ist und man einen Heidenspaß damit haben kann, dachte ich mir, ich poste die Anleitung nochmal auf meinem Blog (leider ist der Beitrag über die ARD-Buffet-Webseite immer nur Continue Reading

DIY-Idee: geflochtene Blumentöpfe

Ich habe ja meine Leidenschaft für Sukkulenten entdeckt. Na gut, ich gebe es hiermit offiziell bekannt…Sukkulenten sind die einzigen Pflanzen, die länger als eine Woche meiner liebevollen Pflege standhalten. Andere Pflanzen machen bei mir ziemlich flott die Grätsche…keine Ahnung warum. Dabei gebe ich mir wirklich alle erdenkliche Mühe… Wie auch Continue Reading

DIY-Idee: Frühlingshafte Blumenetagere (Upcycling)

Ich liebe es, kreativ zu werden und Gegenständen einfach einen komplett anderen Nutzen zu geben. So ist diese frühlingshafte Blumenetagere entstanden. Die Etagere besteht aus alten Frühstücksbrettchen und Glasflaschen, die sonst im Altglascontainer gelandet wären. Du kannst auf der Etagere aber nicht nur zum Beispiel Muffins & Co. oder Käse Continue Reading

DIY Idee: IKEA Hack Kommode mit Mandalas

Wir können ganz offen darüber sprechen, ich weiß es doch, ja auch du hast irgendwo in deiner Wohnung ein Kallax Regal stehen. Du kannst es ruhig zugeben. Auch ich gestehe, ich bin stolze Besitzerin. Aber mir war das schlichte Regal dann doch auf Dauer zu langweilig, zu kahl, zu undekorativ. Continue Reading

DIY-Idee: Blumenkasten aus Baumarktkisten

Ich war auf der Suche nach hübschen, schlichten Blumenkästen für mein Wohnzimmer und bin irgendwie nicht so recht fündig geworden. Die, die mir gefallen haben waren mit einfach zu teuer und der Rest war leider nicht mein Geschmack. Also hieß es für mich wieder selbermachen. Rasch ein paar meiner inzwischen Continue Reading

DIY-Idee: Pimp my Adventskalender

Ich hatte dieses Jahr irgendwie nicht genügend Zeit (ok, und auch Lust) um mir einen Adventskalender selber zu machen. Deshalb griff ich im Supermarkt zu und kaufte mir einen dieser Adventskalender aus Pappe. Der stand nun die ganze Zeit auf dem Küchenbuffet und je länger ich ihn so betrachtete, um Continue Reading