Site Loader
Enthält Werbung

Ich liebe den skandinavischen Wohnstil, da er sich oftmals eher puristisch darstellt. Das ist genau mein Ding…nur wenige, ausgewählte Dekogegenstände, die als kleine Eyecatcher fungieren.

IMG_8505

Im Sommer verwende ich nur einige wenige kühle Farben wie z.B. Mint, Hellblau und Grau kombiniert mit Weiß und Holzmöbeln immer eine schöne Kombination.

IMG_8514

Frische Blumen gehören für mich zu jeder Jahreszeit einfach dazu, insbesondere wenn sie in hübschen Vasen im Origamistil voll zur Geltung kommen.

IMG_8555

IMG_8560

Auch typisch skandinavisch sind die Holzhände von HAY. Na, wer weiß du was diese Handzeichen für eine Bedeutung hat? 😉

IMG_8547

IMG_8526

Was mir auch immer sehr gut gefällt, sind Schriftzüge oder einzelne Buchstaben. Diese schwarzen Holzbuchstaben haben es mir besonders angetan, dekoriert mit einer kleinen Masking-Tape-Girlande ein süßer Hingucker an der sonst eher schlicht gehaltenen Wand.

Ganz verliebt bin ich in dieses kleine Holzhäuschen, was ein wohlriechendes Geheimnis verbirgt. Es ist nämlich ein Räucherhäuschen. Hebt man das Häuschen hoch, kann man darunter einen Räucherkegel verstecken. Der Rauch kommt dann oben aus dem kleinen Loch im Dach…wirklich sehr süß <3

IMG_8512

Neben Häuschen bin ich auch ein großer Fan von Diamantenformen, egal ob aus Papier, Beton, Holz oder wie in diesem Fall als hübscher Keramikblumentopf.

IMG_8535

Und hier wieder ein Hingucker in Türkis. Ursprünglich eine schlichte Holzbank von IKEA, welcher ich einfach eine neue Sitzfläche verpasst habe, indem ich ein paar Kunstlederstreifen gewebt und auf der Sitzfläche befestigt habe. Wie einfach das geht und welche Materialien ihr dafür benötigt, seht ihr in meinem ARD-Buffet-Auftritt vom 27. Juli 2016: hier gehts zur Anleitung.

IMG_8529

“An apple a day keeps the doctor away”! Und ich habe gleich zwei Stück als Poster von Graziella…da kann ja gesundheitlich eigentlich nix mehr schief laufen, oder?

IMG_8536

Ich hoffe, mein eher minimalistisch eingerichtetes Wohnzimmer im Skandi-Look gefällt dir. Ich fühle mich sehr wohl dort und komme hier perfekt zur Ruhe nach einem anstrengenden Tag in meinem dann doch eher chaotisch und bunt wirkenden Arbeitszimmer.

Du kannst einen Rundgang durch mein Wohnzimmer auch gerne auf meinem YouTube-Kanal anschauen. Das Video findest du hier: https://youtu.be/n4MTbTZrpzQ

Hab noch einen wunderschönen Tag, deine

Unterschrift

Patricia Morgenthaler

Hallo, ich bin Patricia. Ein Kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zum skandinavischen Design und alles was Shabby & Vintage ist, Flohmarktjägerin, isst gerne gut und fotografiert alles, was ihr vor die Linse kommt. Das umschreibt mich eigentlich am besten.

In Frankfurt am Main geboren und aufgewachsen zeigte ich bereits von Kindesbeinen an, dass ich sehr Kreativ im Umgang mit Farben, Pinseln, Stiften und Unmengen von Klebstoff bin. Da ich schon damals mit Begeisterung mein Kinderzimmer und später meine Wohnungen komplett umräumte und umdekorierte, lag es nahe mein geliebtes Hobby zum Beruf zu machen.

Heute arbeite ich als Wohndesignerin frei nach dem Motto „Entdecke die Möglichkeiten“ und lasse mich durch die verschiedensten Materialien inspirieren. Holz, Filzwolle, Stoffe aller Farben und Muster, Naturmaterialien…eigentlich ist nichts vor mir wirklich sicher.

Seit Juli 2011 bin ich regelmäßig als Wohn- und Deko-Expertin im Fernsehen zu sehen, u.a. in der Sendung Kaffee oder Tee im SWR-Fernsehen und im ARD-Buffet.

Die Sendetermine findet ihr auf meiner Homepage (www.patricia-morgenthaler.de) unter dem Menüpunkt TV-Termine.

2 Replies to “Mein Wohnzimmer im Skandi-Style”

  1. Das Wohnzimmer gefällt mir super gut – hätte ich zwei, würde ich eines so einrichten. Aber dafür habe ich zu viele Farben und gehäkelte / gestrickte Sachen 😉

    Die Hand gefällt mir. 🙂 Ja, ich kenne die Geste und darum werde ich so eine Hand meinem Sohn bestellen. 🙂

    Sommergrüße
    Andrea

    1. Mit vielen Farben und Materialien kenne ich mich auch nur zu gut aus. Eine bunt gemischte fröhliche Mischung herrscht in meinem Arbeitszimmer. Man könnte auch sagen, Chaos pur…aber um kreativ zu sein, brauche ich genau diese bunte Mischung. Um zur Ruhe zu kommen, muss es dann aber eher wieder “clean” sein und darf mein Auge nicht überfordern. Wobei ich bunte Räume total liebe und es einfach nur saugemütlich finde. Ja, ich bin da immer etwas hin und her gerissen…ein zweites Wohnzimmer wäre da eine wirklich sehr, sehr gute Idee 🙂
      Liebe Grüße, Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mein neuestes Buch

ARD Buffet – Wohndeko: stylisch – liebevoll – kreativ – gebundenes Buch

Ausgefallen, außergewöhnlich und einfach schön: Das sind die Ideen von Patricia Morgenthaler. Dieses Begleitbuch zum ARD-Buffet zeigt jede Menge kreative Einfälle und Projekte aus der Sendung mit Frau Morgenthaler.
In diesem Buch können Sie sich nicht nur von den einmaligen kreativen DIY-Inspirationen anregen lassen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen der beliebten Sendung werfen und Patricia Morgenthaler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Buch bestellen

Hallo, schön, dass du da bist!

Ich bin Patricia, ein kreatives, manchmal chaotisches Wesen mit großer Liebe zu schlichtem skandinavischen Design und Vintage-Schätzen.
Auf Natural-Hygge schreibe ich über kreative Ideen, leckere Rezepte und über nachhaltiges und entspanntes Leben und Wohnen.
Ich freue mich sehr, dass du den Weg zu mir gefunden hast und wünsche dir ganz viel Spaß auf meiner Webseite.
Deine Patricia

Bloglovin

Follow

Disclaimer

Die Inhalte dieses Blogs unterliegen dem Urheberrecht – eine Verbreitung der Inhalte ohne mein Einverständnis ist nicht gestattet, bzw. bedarf der vorherigen Zustimmung. Für die Inhalte von fremden Webseiten übernehme ich keine Verantwortung; dafür ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit also ausdrücklich von allen Inhalten der hier verlinkten Seiten anderer Autoren.