Nähen: Knotenkissen, 2. Variante

Ihr hattet mich gebeten, euch den zweiten Knoten für das Knotenkissen auch als Videotutorial zur Verfügung zu stellen. Dies tue ich natürlich sehr gerne 🙂 Hat leider etwas gedauert, da mich eine Stirnhöhlenvereiterung etwas dahingerafft hat.

Mit dieser Knotentechnik könnt ihr zwei verschiedene Knoten zaubern. Zum einen den etwas flacheren breiten Knoten oder wenn ihr das ganze etwas enger zusammenzieht, dann entsteht der “Originalknoten” wie ihr ihn für teuer Geld in Möbelhäusern kaufen könnt.

Wie das Knotenkissen insgesamt angefertigt wird, könnt ihr euch in diesem Blogeintrag Schritt-für-Schritt anschauen:

Nähen: Trendige Knotenkissen selber machen

Und hier nun das versprochene Tutorial für den zweiten Knoten: https://youtu.be/kajbCuMPw3Y

Viel Spaß beim Anschauen und nachmachen.

Liebe Grüße, eure

 

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Comments

  1. Hey Patricia,

    vielen Dank für die Anleitungen. Die Kissen gefallen uns super und selbst geknotet sind sie ein richtiges DIY-Highlight!

    2. März 2017
    Reply
  2. Helga Müller said:

    Hallo Patricia, ich habe nach Deiner Anleitung Knotenkissen 2 meinen Strickschlauch verknotet. Habe aber ein Problem. Ich habe ein Originalkissen zu Hause und da wird der Schlauch nur einmal überkreuzt, wenn Anfang und Ende zusammenkommen. Wenn ich nach Deiner Anleitung gehe so sieht das Knotenkissen auf der “Rückseite” nicht aus wie das Originalkissen. Wie soll ich da Anfang und Ende zusammenführen, dass das “Doppelschlauchformat” bleibt. Das konnte ich in Deinem Video nicht sehen. Wäre super von Dir, wenn Du mir dazu ein Tipp geben könntest. Meine e-mail Anschrift
    helgaundhelmut.mueller@t-online.de.
    Vielen lieben Dank und liebe Grüße
    Helga Müller

    31. Mai 2018
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.