Nachhaltige Geschenktüten und eine Bitte um Unterstützung

Ich beschäftige mich immer stärker mit dem Thema Nachhaltigkeit und Zero Waste. In den letzten Jahren habe ich zum Geschenke verpacken nur noch Packpapier verwendet, dass ich individuell gestaltet und dekoriert habe. Das ist zwar schon besser als diese Hochglanz-Geschenkpapiere, aber Papier und somit Müll ist es dennoch. Deshalb habe ich überlegt, welche Alternativen es denn zum Geschenke verpacken gibt, was dem Beschenkten auch noch eine zusätzliche Freude macht und der Umwelt unnötigen Müll erspart.

Und hier ist das Ergebnis: eine selbstgenähte Geschenktüte, die natürlich nicht nur für Geschenke verwendet werden kann. Ich kann sie mir auch gut als Lunchbag oder zum Aufbewahren von z.B. Aufladekabeln vorstellen. Sie ist auch recht einfach zu nähen.

Nachhaltige Geschenktüten aus Stoff sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Geschenkverpackungen

Aber bevor ich dir Schritt für Schritt erkläre, wie die Geschenktüte genäht wird, möchte ich über eine Organisation mit dir sprechen, die mir wirklich sehr am Herzen liegt.

Die Tierhelfer e.V. rettet Tieren in Not das Leben

Foto: Tierhelfer e.V.

Es geht um die Tierhelfer e.V. Dies ist ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tieren in allen Notlagen zu helfen.
Unter anderem retten Sie Strassenhunde aus unzähligen Tötungsstationen in Osteuropa, organisieren Kastrationsaktionen  und lassen kranke Tiere vor Ort medizinisch versorgen.

Weitere Infos findest du auch auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/tierhelfer/

Die Tierhelfer suchen ganz dringend Unterstützer in Form von Paten für Hunde aus Tötungsstationen und Spendengelder, um Kastrationsaktionen vor Ort durchführen zu können. Ich selbst habe die Patenschaft für diese drei zauberhafte Hunde übernommen.

Eine Patenschaft ist auch nicht wirklich teuer, wenn man bedenkt, dass man hier einem Hund das Leben retten kann. Für 35,- EUR pro Monat kannst du Pate für einen Hund in Not werden. Ich würde mich so sehr freuen, wenn du die Tierhelfer e.V. unterstützt.

Als kleines Dankeschön für deine Unterstützung, habe ich ein paar Geschenktüten mehr genäht und möchte gerne den ersten 10 Paten eine solche schenken (mit einer kleinen Überraschung als Inhalt). Melde dich bei mir, wenn du eine Geschenktüte bekommen möchtest (kontakt@patricia-morgenthaler.de).

Wenn du Fragen zu den Tierhelfern und zu einer Patenschaft oder Spende hast, melde dich gerne bei: Angela Böhm (Mail: dietierhelfer@t-online.de). Sie beantwortet gerne deine Fragen und schickt dir einen Patenschaftsvertrag zu.

So nähst du Schritt für Schritt eine hübsche Geschenktüte

Folgende Materialien benötigst du:

  • Baumwoll- oder Canvasstoff: Innenstoff 54 x 20 cm, Außenstoff: 46 x 20 cm (Nahtzugabe enthalten)
  • Stoffrest in Rosa, ca. 8 x 8 cm für das Herz
  • Metall- oder Wäscheklammer
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
Schritt 1: Stoffteile zuschneiden
Schritt 2: Den Innenstoff mittig rechts auf rechts zusammenfalten und an den beiden Seiten füßchenbreit absteppen.
Schritt 3: Die obere Kante anschließend zweimal jeweils 2 cm nach innen einschlagen.
Schritt 4: Die Herzapplikation auf dem Außenstoff an gewünschte Position plazieren und mit einem Zickzackstich aufnähen.
Schritt 5: Außenstoff ebenfalls rechts auf rechts mittig zusammenfalten und an den Seiten füßchenbreit absteppen. Die Ecken beim Außen- sowie Innenstoff schräg abnähen.
Schritt 6: Nach dem Abnähen der Ecken werden diese knapp an der Naht entlang abgeschnitten.
Schritt 7: Den Außenstoff auf rechts wenden.
Schritt 8: Den Innenstoff in den Außenstoff stecken, den Umschlag über den Außenstoff stülpen und feststecken.
Schritt 9: Knappkantig am Umschlag entlangsteppen. Die Geschenktüte kann anschließend mithilfe einer Metallklammer oder Holzwäscheklammer verschlossen werden.

Und fertig ist die wiederverwendbare Geschenkverpackung.

Falls du dir die Anleitung lieber per Video anschauen möchtest, kannst du dies gerne direkt auf meinem YouTube-Kanal tun: Klick hier

Oder dir auch ganz bequem hier anschauen:

Ich freue mich schon darauf, die ersten 10 Hundepaten mit einer “Wundertüte” zu überraschen und danke dir von ganzem Herzen für deine Unterstützung bei diesem Projekt.

Liebe Grüße, deine

2 Comments

  1. Simone said:

    Eine sehr schöne Idee!

    3. Juli 2019
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.