DIY-Idee: Blumenvasen mit Kreidefarben für Glas & Porzellan aufhübschen (Upcycling)

*Partnerlink

Hast du vielleicht noch irgendwo olle, hässliche oder langweilige Blumenvasen im Schrank versteckt? Dann pack sie wieder aus, denn du kannst diese Blumenvasen ganz einfach in wunderschönen Farbtönen mit Kreidefarben für Glas/Porzellan* aufhübschen.

Was ist der Vorteil an Kreidefarbe für Glas?

Kreidefarbe für Glas ist übrigens nicht nur für Glas geeignet, sondern auch für Porzellan und alles, was aus hitzebeständigem Material besteht (z.B. auch Metall). Die Farbe wird nach dem trocknen in einem normalen Backofen eingebrannt. Wie hoch du die Temperatur deines Backofens einstellst, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Du findest die entsprechenden Herstellerangaben auf der Verpackung.

Der Vorteil von Kreidefarbe für Glas im Gegensatz zur “normalen” Kreidefarbe besteht darin, dass du den Gegenstand nach dem Einbrennen in die Spülmaschine stecken kannst, ohne dass sich die Farbe wieder löst. Auch im täglichen Gebrauch ist die Farbe strapazierfähiger.


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Folgende Materialien benötigst du für diese DIY-Idee

  • Hitzebeständiges Objekt, z.B. Vase aus Porzellan oder Glas*
  • Kreidefarbe für Glas (ich verwende diese gerne: klick*)
  • Backofen zum Einbrennen der Farbe
  • Stupfpinsel*, Schwamm oder weichen Pinsel

Und so wird es gemacht

Die Ombre-Vasen entstehen in der Nass-in-Nasstechnik. Trage hierfür zunächst die helle Farbe mit dem Schwamm auf der Vase auf. Anschließend in die noch feuchte Farbe den dunkleren Farbton auftupfen.

Die Übergänge zart auslaufen lassen. Die Farbe laut Herstellerangaben trocknen lassen und im Backofen einbrennen. Die Vasen sind nun spülmaschinen- und kratzfest.

Einfach, oder? Und schon wird aus einer nicht mehr allzu hübschen oder langweiligen Blumenvase ein echter Hingucker in den entsprechenden Lieblingsfarben. Und wenn es einem nicht mehr gefällt, dann kann man den Blumenvasen jederzeit wieder einen neuen Look verpassen und hat so sehr lange Freude daran. Wenn Nachhaltigkeit immer so einfach wäre…

Blumenvasen die farblich nicht ganz dem eigenen Geschmack entsprechen, findet man für wenig Geld in Secondhand-Läden oder auf dem Flohmarkt. Somit können diese alten Schätze wieder geborgen werden und bekommen ein zweites Leben geschenkt und du sparst Geld und schonst die Umwelt. Also quasi eine win-win-Situation für alle Beteiligten 😉

Ich wünsche dir viel Spaß beim upcyclen von alten Schätzen.

Mach es dir schön, liebe Grüße

 

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.