How to: Gewebte Topflappen

Topflappen kann man ja irgendwie immer gut gebrauchen. Da ich leider weder des Häkelns noch des Strickens mächtig bin (ich weiß, Asche über mein kreatives Haupt), musste ich mir hierfür etwas anderes einfallen lassen. Und dann ist mir ein viereckiges Stück Holzplatte aus der Baumarkt-Wühlkiste ins Auge gesprungen (na gut, Continue Reading

IKEA-HACK: Vintagekommode…aus Neu mach Alt

Ich möchte gar nicht wissen, wie viele TARVA-Kommoden von IKEA in deutschen Haushalten stehen. Auch ich hatte so ein schlichtes Möbelstück und dachte mir, hach irgendwie auch langweilig, da muss ich was machen. Ich liebe ja diese alten Schränke, wie sie früher in Druckereien verwendet wurden, als die einzelnen Buchstaben Continue Reading

How to: Windlicht mit Handlettering-Schriftzug

Weihnachten ohne Kerzen geht ja mal so was von überhaupt gar nicht, oder wie seht ihr das? Momentan stehe ich sehr auf Handlettering-Schriftzüge. Man sieht sie im Moment auch überall…muss wohl daran liegen, dass es sich hierbei um einen Fetzen-Trend handelt. Auf jeden Fall habe ich mir überlegt, Kerzenlicht mit Continue Reading

DIY-Tutorial: How to pimp my Adventskalender

Ich hatte dieses Jahr irgendwie nicht genügend Zeit (ok, und auch Lust) um mir einen Adventskalender selber zu machen. Deshalb griff ich im Supermarkt zu und kaufte mir einen dieser Adventskalender aus Pappe. Der stand nun die ganze Zeit auf dem Küchenbuffet und je länger ich ihn so betrachtete, um Continue Reading

DIY: Notizblock aus Glückwunschkarte

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber irgendwie kann ich Glückwunschkarten nur sehr schwer wegwerfen. Deshalb möchte ich euch heute zeigen, das man aus hübschen Karten noch etwas Praktisches zaubern kann…wie wäre es zum Beispiel mit einem Notizbuch… Alles was ihr dafür benötigt sind Glückwunschkarten, etwas Druckerpapier, stabiles Garn, Continue Reading

Lesenswert: Nordisch Wohnen im Industrial Style von Rikke Larsen

Ich habe ein paar tolle neue Bücher, die ich euch in den nächsten Tagen gerne vorstellen möchte. Den Anfang meiner Buchtipp-Reihe macht “NORDISCH WOHNEN IM INDUSTRIAL STYLE – Dekorative Wohnideen mit Flohmarktfunden” von Rikke Larsen. Wie ihr wisst, bin ich eine passionierte Flohmarktjägerin und liebe den nordischen Stil…da passte dieses Buch Continue Reading

DIY: Meine neue Balkon-Lounge

Endlich habe ich es geschafft und aus meinen zahlreichen Obstkisten eine sehr bequeme und sehr gemütliche Balkon-Lounge gezaubert. Dank der dicken Outdoor-Sitzkissen, die ich bei Design3000 bestellt habe, ist das ganze auch noch megaaaa-weich, so richtig zum reinkuscheln. Vorher hatten wir nur harte und unbequeme Holzstühle und einen kleinen Holztisch, die Continue Reading

DIY: Vertikale Gärten für kleine Balkone & Terrassen

Im ARD-Buffet habe ich am Dienstag zwei Möglichkeiten von vertikalen Gärten gezeigt (hier geht’s zum Video). Eine Art “Schubladen-System” für z.B. Kräuter und eine “gestapelte” Variante aus Obstkisten. Beide Varianten sind relativ einfach und fix gebaut. Ihr braucht auch keine aufwendigen Werkzeuge, ein Akkuschrauber mit Bohraufsatz ist völlig ausreichend. Lasst euch im Continue Reading

DIY: Pimp your Blumentopf…aus Alt wird noch Älter

Habt ihr auch noch alte Blumentöpfe rumstehen und traut euch aber nicht, sie wegzuwerfen? Oder besitzt ihr noch ein paar trostlose Terrakotta-Töpfe. Ich habe auch einige Exemplare gefunden, teilweise in den unmöglichsten Farben und Mustern glasiert. Ich frage mich immer noch entsetzt, wie das eine oder andere Exemplar den Weg Continue Reading

DIY: Lampen-Tischchen

Weinkisten sind für mich wahre Allrounder und ich baue gerne mit ihnen die verschiedensten Einrichtungsgegenstände! Heute zeige ich euch wie aus einer Weinkiste ein Beistelltischchen mit Beleuchtung wird. Alles war ihr dafür braucht, sind folgende Materialien: alte Wein- oder Obstkiste Kreidefarbe in Weiß (alternativ Acrylfarbe) Pinsel Schleifpapier Fichtenholzbrett, 1,8 cm stark, Continue Reading