DIY: Skandinavische Holz-Blumenvasen

Ich bin ja ein großer Anhänger des skandinavischen Designs und zufällig flog bei mir noch ein zersägter Zaunpfosten rum, dem ich nun endlich mal eine sinnvolle Verwendung verpassen wollte.

Bildschirmfoto 2016-03-09 um 16.34.15

Also Pinsel und Kreidefarbe ausgepackt, Ornamentmuster im PC angelegt und angefangen 3 verschiedene Varianten von Blumenvasen zu zaubern.

Bildschirmfoto 2016-03-09 um 16.26.13

Folgende Materialien habe ich für dieses DIY verwendet:

– Kantholz oder Zaunpfosten: http://amzn.to/1R6IuBi
– Kreidefarbe in Rosa: http://amzn.to/1R6Ixgl
– Kreidefarbe in Mintgrün: http://amzn.to/1Mwa3FI
– Kreidefarbe in Hellblau: http://amzn.to/1LZrEab
– Kreidefarbe in Weiß: http://amzn.to/222HJ48
– Kreidefarbe in Rot: http://amzn.to/1R6ISQf
– Selbstklebende Schablonen: http://amzn.to/222IdHF
– Fototransfermedium: http://amzn.to/222IiuJ
– Flachfräsbohrer: http://amzn.to/222IqdJ
– Akkubohrer: http://amzn.to/1O58oJD
– Reagenzgläser: http://amzn.to/222IDxE

Das Muster für die Fototransfertechnik könnt ihr euch hier downloaden: http://1drv.ms/1U3CP5y

Muster#1

Und wie ich die Blumenvasen angefertigt habe, seht ihr in meinem neuesten Video.

Thumbnail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Anschauen und eventuellen Nachmachen, liebe Grüße eure

Unterschrift

 

 

 

 

Follow my blog with Bloglovin

2 Kommentare

  1. Menner wilma sagt: Antworten

    Hallo Frau morgentaler! Ich bin schon ein älterer Fan von Ihnen (75 Jahre) und danke Ihnen für ihre tollen Filme. Sie haben eine so ruhige Art ihre Werke zu erklären, dass man ihnen gerne zuhört und evtl. nacharbeitet. Danke !! Habe sie natürlich auch aboniert.

    1. Hallo, vielen lieben Dank für Ihren sehr netten Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe. Schön, dass Ihnen meine Videos gefallen und Sie meine besonnene Art zu erklären genießen.
      Ich wünsche Ihnen weiterhin ganz viel Freude an meinen Videos und an meinem Blog. Herzliche Grüße Patricia

Schreibe einen Kommentar

*