*Dieser Post ist in Kooperation mit Germania entstanden

Ein passendes Lowboard für mein Wohnzimmer zu finden war wirklich keine einfache Geburt. Ich hatte eine ganze Zeit lang diese kleine Kommode im Wohnzimmer stehen, aber irgendwie war sie mir immer zu klein für die große Wand.


Ich hielt in den letzten Monaten in Möbelhäusern und auf Antikmärkten stets die Augen offen, aber was mir an Sideboards so über den Weg lief, war mir entweder zu klobig oder vom Holz her zu dunkel (ja, irgendwas ist ja immer 😉 )

Als ich dann gefragt wurde, ob ich gerne ein Möbelstück der Firma Germania testen möchte und unter den Produkten ein wunderschönes, für mich perfekt passendes Lowboard dabei war, sagte ich natürlich direkt zu.

Ich weiß nicht, ob du vorher schon mal von Germania gehört habt? Germania wurde 1955 gegründet und ist ein deutsches Unternehmen, das neben stilvollem Design auch viel Wert auf Funktion und Qualität legt. Sie produzieren ihre Möbel ausschließlich in Deutschland, was heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Das Lowboard “Calvi” ist sehr gut und hochwertig verarbeitet und ließ sich auch recht einfach aufbauen. Es gibt die Möglichkeit flache oder hohe Füße zu bestellen. Für mich als Skandi-Fan war klar, dass es unbedingt die hohen Füße sein müssen. Ich finde, dadurch wirkt das Lowboard auch gleich viel luftiger.

Toll ist auch das die Kanten gesoftet sind und die Tür und der Schubkasten eine Soft-Close-Funktion besitzen, was für ein geräuschloses Schließen sorgt. Außerdem gibt es noch eine praktische Kabeldurchführung, um hässlichen Kabelsalat zu vermeiden. Und es passt unfassbar viel rein in das gute Stück. Die Schublade ist riesig und das Wohnzimmer dadurch schnell aufgeräumt 😉 . Auch hinter der Klappe lässt sich so manches Blumenväschen und sonstiger Deko-Tüddelkram für den nächsten Einsatz verstauen. Und somit wirkt alles immer hübsch ordentlich und sieht schick aus.

Alles in allem bin ich sehr begeistert und freue mich wahnsinnig, dass ich mein Wohnzimmer-Sideboard-Problem nun endlich beheben konnte. Wie gefällt dir mein neues Möbelstück?

Weitere Ideen zum Thema praktische Stauraummöbel findest du übrigens auch noch auf: https://www.otto.de/roombeez/praktische-stauraummoebel/40891/

Habe einen wundervollen Tag, deine

2 thoughts on “Living: Mein neues Lowboard im Skandi-Style”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*