Heute hatte ich besonders viel Spaß im ARD-Buffet, als ich mein Kugelregal live in der Sendung gezeigt habe. Es wurde viel gelacht, alle waren gut gelaunt und wie immer gab es wieder was leckeres zu Essen. So macht arbeiten wirklich sehr viel Spaß und ich stelle immer wieder fest, wie sehr mir mein Job Freude macht :-))

7593_Inhalt_1-181

Für mein Kugelregal braucht ihr nicht viel an Material. Es ist fix gebaut und sehr praktisch und dekorativ. Einfach ein paar Holzbretter aus dem Baumarkt, Holzkugeln in Größe und Menge wie es euch gefällt, etwas Kreidefarbe oder Cremewachs und schon kann es losgehen.

Kugelregal-1

Wie schnell und einfach es geht und wieviel Spaß es macht, seht ihr hier:

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung und die genauen Materialien findet ihr hier.

Falls euch das Kugelregal oder das Thema Kreidefarbe anspricht, dann schaut euch auch gerne mein neues Buch “Chalky Chic” an, das am 18. Januar 2016 erschienen ist. Vollgepackt mit vielen Ideen, was ihr alles mit Kreidefarbe anstellen könnt…

Cover

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Anschauen und Nachbauen.

Liebe Grüße, eure

Unterschrift

 

 

 

PS: Übrigens noch viele tolle weitere Ideen aus dem ARD-Buffet könnt ihr auch auf dem Youtube-Kanal “einfach kreativ” finden. Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich 🙂

0 thoughts on “DIY: Kugelregal (ARD-Buffet)”

  1. Ich bin Studentin und gerade mitten in der Lernphase – die große Zeit des Prokrastinierens. 😀
    Durch die ARD-Buffet-Seite bin ich auf deinem Blog gelandet und möchte mich einfach mal bedanken, fürr die vielen tollen Ideen, die du hier präsentierst! Das Regal werde ich demnächst mal nachbauen. 🙂
    Liebe Grüße, Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*