Ich hatte dieses Jahr irgendwie nicht genügend Zeit (ok, und auch Lust) um mir einen Adventskalender selber zu machen. Deshalb griff ich im Supermarkt zu und kaufte mir einen dieser Adventskalender aus Pappe. Der stand nun die ganze Zeit auf dem Küchenbuffet und je länger ich ihn so betrachtete, um so unhübscher fand ich ihn (aber im Prinzip zählen hier ja auch mehr die inneren Werte und die sind sehr lecker).

titel

Die Form des Kalenders fand ich natürlich toll, erinnert sie doch an eine Haus-Silhouette, was ich persönlich ja sehr gerne mag.

img_9261

Also Pinsel Farbeimer geschnappt und das gute Stück einfach umgestrichen und mit Stempel verziert.

material

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Adventskalender Kinder Maxi Mix
Kreidefarbe in Grau
Zahlenstempel incl. Stempelkissen
Sternstempel klein * oder Sternstempel groß 

img_9263

img_9260

Wie einfach und schnell das ganze von statten geht, seht ihr in meinem neuen Video. Hier geht’s zum Video

thumbnail2

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Anschauen und eine schöne Adventszeit,

img_9264

eure

Unterschrift

10 thoughts on “DIY-Tutorial: How to pimp my Adventskalender”

  1. Hey,
    sehr schöne Idee und tolle Umsetzung! Bravo! Ich wollte einer Bekannten noch(etwas verzögert) einen schenken. Ich werde mich hiernach orientieren,wenn ich darf 🙂
    Liebe Gruesse
    Eva

  2. Hallo Patricia!

    Schade, leider habe ich diesen Artikel zu spät entdeckt, da die Festtage bereits vorbei sind! Aber ich merke mir deinen Tipp für das nächste Mal, habe es mir abgespeichert. Vielen Dank und beste Grüße, Pete.

  3. Hallo Patricia, ich bin ganz angetan von Deinen Ideen. Im Hintergrund sehe ich die wunderschönen Holzlatten mit Mandalas. Kannst Du mir verraten was für Schablonen Du hierfür verwendest und wo man sie kaufen kann. Herzlichste Grüße und ich lasse mich gerne weiter inspirieren. …welch eine Bereicherung

    1. Ich freue mich, dass ich dich mit meinen Beiträgen kreativ inspirieren kann 🙂
      Zu den Vintageschildern gibt es auch ein passendes Anleitungsvideo von mir: https://youtu.be/8v_hHyYLxF4
      Leider gibt es die Schablonen inzwischen teilweise nicht mehr. Unter dem Video in der Videobeschreibung habe ich alle Materialien verlinkt und auch zusätzlich noch weitere alternative Schablonen, die es noch zu kaufen gibt (z.B. Schablone Mandala: http://amzn.to/2cJw47J).
      Liebe Grüße, Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*