Aus einem schlichten IKEA-Holztablett und ein paar Kanthölzern wird ganz fix ein praktischer und hübscher Beistelltisch.

7593_Inhalt_1-150 Kopie

Folgende Materialien habe ich für dieses DIY verwendet:

7593_Inhalt_1-152 Kopie

Und so wird’s gemacht:

Grundiert das Holztablett mit Kreidefarbe in Helltopas und die Kanthölzer mit Cremewachs in Dunkelbraun. Gut trocknen lassen.

Die Schablone auf der Rückseite dünn und gleichmäßig mit Sprühkleber einsprühen und mittig auf dem Tablett andrücken. Mit einem Stopfpinsel das Motiv in verschiedenen Farben auftupfen. Die Farbe gut trocknen lassen und anschließend das Tablett mit Klarlack lackieren.

Klebt nun zwischen zwei 50 cm langen Kanthölzern etwa auf 25 cm Höhe mit Holzleim eines der 25 cm langen Stücke Kantholz auf. Auf das dritte 50 cm lange Kantholz wird auf Höhe von ca. 29 cm das zweite 25 cm lange Kantholz aufgeklebt. Verschraubt die Verbindungen zusätzlich mit einer Holzschraube.

IMG_6040 Kopie

Dieses DIY stammt übrigens aus meinem neuesten Buch „Chalky Chic – Wohnaccessoires gestalten mit Kreidefarbe“.

Cover

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen, eure

Unterschrift

 

 

 

 

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*