How to: Upcycling – Kräuter an alten Schneidebrettern

Ich liebe den Duft von frischen Kräutern…Currykraut, Rosmarin, Basilikum…das ist für mich Sommer pur. Und sie verfeinern einfach jeden Salat und jedes gekochte Gericht. Da können getrocknete Kräuter einfach nicht mithalten. Mmh, ich muss gerade an ein selbstgemachtes Pesto denken, mit vielen leckeren Kräutern, gutem Olivenöl und einem Hauch von Knoblauch…yummy! Aber zurück zum eigentlichen […]

How to: Gewebte Topflappen

Topflappen kann man ja irgendwie immer gut gebrauchen. Da ich leider weder des Häkelns noch des Strickens mächtig bin (ich weiß, Asche über mein kreatives Haupt), musste ich mir hierfür etwas anderes einfallen lassen. Und dann ist mir ein viereckiges Stück Holzplatte aus der Baumarkt-Wühlkiste ins Auge gesprungen (na gut, es ist nicht gesprungen, ich […]

Meine neuen Bilder im Wohnzimmer

So langsam wird meine neue Wohnung immer gemütlicher. Jetzt hängen nämlich auch schon ein paar hübsche Bilder im Wohnzimmer, was doch gleich viel mehr hermacht, als kahle weiße Wände 🙂 Da ich das Meer so sehr liebe, schaue ich nun vom Sofa aus auf dieses hübsche Bild mit dem Titel „Mein Strand„. Ich mag die […]

How to: Knotenkissen, 2. Variante

Ihr hattet mich gebeten, euch den zweiten Knoten für das Knotenkissen auch als Videotutorial zur Verfügung zu stellen. Dies tue ich natürlich sehr gerne 🙂 Hat leider etwas gedauert, da mich eine Stirnhöhlenvereiterung etwas dahingerafft hat. Mit dieser Knotentechnik könnt ihr zwei verschiedene Knoten zaubern. Zum einen den etwas flacheren breiten Knoten oder wenn ihr […]

How to: Windlicht mit Handlettering-Schriftzug

Weihnachten ohne Kerzen geht ja mal so was von überhaupt gar nicht, oder wie seht ihr das? Momentan stehe ich sehr auf Handlettering-Schriftzüge. Man sieht sie im Moment auch überall…muss wohl daran liegen, dass es sich hierbei um einen Fetzen-Trend handelt. Auf jeden Fall habe ich mir überlegt, Kerzenlicht mit einem schönen Schriftzug zu verbinden […]

DIY: Notizblock aus Glückwunschkarte

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber irgendwie kann ich Glückwunschkarten nur sehr schwer wegwerfen. Deshalb möchte ich euch heute zeigen, das man aus hübschen Karten noch etwas Praktisches zaubern kann…wie wäre es zum Beispiel mit einem Notizbuch… Alles was ihr dafür benötigt sind Glückwunschkarten, etwas Druckerpapier, stabiles Garn, eine dicke Nadel, ein Lineal […]